Bestandsanalyse

Als Grundlage für die Erarbeitung des Orts(kern)entwicklungskonzepts wurde eine fundierte Bestandsanalyse vorgenommen. Diese basiert auf

  • einer Bestandsaufnahme der städtebaulichen und landschaftlichen Gegebenheiten vor Ort durch cappel + kranzhoff,
  • Informationen aus Politik und Verwaltung,
  • Einschätzungen aus der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen des Gläsernen Planungsbüros und aus schriftlichen Eingaben von Bürger*innen sowie
  • den Ergebnissen aus den Fachgesprächen mit Expert*innen zu bestimmten Themen.

Basierend auf den Ergebnissen wurden zehn Thesen formuliert, zu denen im Rahmen der Online-Befragung vom 24.02. – 20.03.2021 Stellung genommen werden kann.

Die im Folgenden abgebildeten Pläne beinhalten die oben genannten Informationen. Sie sind nach Themenbereichen geordnet und dienen der grafischen Darstellung der Bestandsanalyse.

Glücksburg bietet viele Perspektive ©cappel + kranzhoff