15. Mai 17

Tagespflegepersonen gesucht!

Wenn Sie sich vorstellen können eine selbständige Tätigkeit in der Kindertagespflege auszuüben und Freude daran haben, kleine Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren in einer kleinen Gruppe bis max. 5 Kinder beim Heranwachsen zu unterstützen und zu fördern, dann ist die Kindertagespflege vielleicht das Richtige für Sie!
Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter 3 Jahren in Glücksburg ist derzeit groß und der Bedarf wächst stetig. 
Es werden daher dringend neue Tagesmütter oder Tagesväter gesucht, die sich dieser anspruchs- und verantwortungsvollen Tätigkeit mit Freiraum für Kreativität und selbstbestimmten Arbeiten mit Kindern stellen möchten. Eine Förderung bei entsprechender Qualifizierung ist möglich. 
In der Tagespflege werden die Kinder zumeist im Haushalt der Tagespflegeperson betreut. Bevor die Betreuung jedoch beginnen kann, erfolgt zunächst ein individuelles Beratungs-gespräch beim Fachbereich Jugend und Familie des Kreises Schleswig-Flensburg. Dort informieren und prüfen die Mitarbeiter, ob die Tätigkeit als Tagespflegeperson das Richtige für Sie ist, verbunden mit dem Einreichen einiger Unterlagen. Aktuelle Kenntnisse in Erster Hilfe und die Bereitschaft für regelmäßige Fortbildungen sollten vorhanden sein. Darüber hinaus erfolgt dann noch ein Hausbesuch, um zu prüfen, ob die Räumlichkeiten kindgerecht und geeignet sind.
Um dann die Erlaubnis zur Kindertagespflege zu erhalten, sind in der Regel noch ein Grundqualifizierungskurs mit 160 Stunden theoretischen Unterricht sowie ein Praktikum im Umfang von 40 Stunden für die angehenden Betreuungskräfte erforderlich.
Bei weiteren Fragen oder wenn Sie selbst Tagespflegeperson werden möchten, können Sie sich gern an die Kulturverwaltung der Stadt Glücksburg, Annika Jürgensen, Tel. 04631-45 1317 oder direkt an den Kreis Schleswig-Flensburg, Herrn Riskowski, Tel. 04621/48122-926 wenden.