04. März 24

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Liebe Glücksburgerinnen, liebe Glücksburger!

Es werden noch dringend für Glücksburg Wahlhelfer/innen gesucht. Am Sonntag, den 9. Juni 2024 findet in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr die Europawahl statt. Zur Durchführung dieser Wahl werden wie immer viele Wahlhelfer/-innen in den einzelnen Wahllokalen benötigt und es wurde bereits begonnen, die Wahlvorstände zusammenzustellen. Für die Stadt Glücksburg werden jedoch noch immer viele Personen gesucht, die uns am Wahltag in den Wahllokalen und bei der Auszählung der Briefwahlstimmen unterstützen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe helfen. Auch Familienangehörige und Freunde von Ihnen sind herzlich willkommen. Was ist zu tun? Im Wahllokal: Sie werden in einem unserer Teams eingesetzt – Gasthaus Jürgensen, Ev. Kindergarten, ADS-Kindergarten, Rudehalle, Medimaris, Rathaus – und stellen den korrekten Wahlablauf sicher, händigen Stimmzettel an die Wähler/innen aus und zählen im direkten Anschluss an die Wahldauer (8:00 Uhr bis 18:00 Uhr) die abgegebenen Stimmen aus. Der Einsatz im Wahllokal ist in Schichten aufgeteilt. (Frühschicht: 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr / Spätschicht: 12:45 Uhr bis 18:00 Uhr) Ab 18:00 Uhr treffen sich beide Schichten und zählen gemeinsam die Stimmen aus. Die Auszählung dauert erfahrungsgemäß ca. 1 bis 2 Stunden. Auszählung der Briefwahlstimmen: Auch hier werden Sie in einem unserer Teams eingesetzt. Die Auszählung der Briefwahlstimmen erfolgt in der Grundschule Glücksburg. Der Briefwahlvorstand trifft sich ca. 16:00 Uhr. Die Auszählung der abgegebenen Briefwahlstimmen beginnt um 18:00 Uhr. Die Auszählung dauert erfahrungsgemäß ca. 2 Stunden. Allen Wahlhelfern/innen wird für ihren ehrenamtlichen Einsatz eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30,00 € gezahlt.

Eine Rückmeldung wird erbeten an Frau Manuela Losigkeit, Bürgerbüro Flensburg/Wahlen entweder per Email losigkeit.manuela@flensburg.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0461-852774.

Vielleicht haben Sie ja Lust und Zeit als Wahlhelferin oder Wahlhelfer mitzumachen. Vielen Dank. Mit freundlichem Gruß, Kristina Franke, Bürgermeisterin